Olga
Auszubildende zur Tourismuskauffrau im 3. Lehrjahr

Was hättest du dir als Karriere noch vorstellen können?
Dolmetscher oder eher Übersetzer.
Die Nummer 1 auf deiner Bucket-Liste?
Eine längere Zeit in Seoul leben und Fallschrimspringen.
Dein wertvollster Besitz?
Meine Musikalben – Die Sammlung wächst noch..
Deine größte Leidenschaft?
Zur Zeit koreanisch lernen und für „MONSTA X“ (koreanische Musikgruppe) Videos ins Deutsche übersetzen.
Was magst du richtig gern?
Musik und Sprachen lernen – Am Besten sogar beides kombinieren und die Sprache durch Liedtexte lernen.
Kaffee oder Tee?
@work: Kaffee, @home: Tee
Was ist „typisch“ du?
Spät ins Bett gehen, mich dann beschweren, dass ich müde bin und dann trotzdem wieder zu spät ins Bett gehen – Müdigkeit ist aber gegen 10 Uhr dann doch wieder verflogen.
Worauf freust du dich, wenn du aus dem Urlaub wieder zurück kommst?
Allen alles zu erzählen, Fotos zu zeigen und mich an die tolle Zeit zurückzuerinnern.
Die schönste Stadt der Welt?
Seoul, Südkorea.
Wo wärst du gerade am liebsten?
In Seoul – Bestenfalls sogar noch bei einem Konzert meiner Lieblingsgruppen „BTS“ oder „MONSTA X“.
Wald, Meer, Berge, Eis? Welche Regionen sind dir am Liebsten?
Städte – Am Liebsten aber abseits von Touristenmassen.
Schon oft verreist?
Nicht sehr oft – Dafür aber zu etwas unüblichen, interessanten Orten: Südkorea, Ukraine, Russland, Weißrussland,
Kirgistan... Und natürlich auch Spanien und Italien.