16.
October
2018
4Ocean – how you can help save our oceans

Etwa 70 Prozent der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt. Doch heute schwimmen in jedem Quadratkilometer der Meere hunderttausende Teile Plastikmüll. Seevögel verenden qualvoll an Handyteilen in ihrem Magen, Schildkröten halten Plastiktüten für Quallen und Fische verwechseln winzige Plastikteilchen mit Plankton. Im Jahr 2050 wird mehr Plastik in den Ozeanen sein, als es Fische geben wird.

Daran muss sich dringend was ändern!

Dazu eine kleine Geschichte:

Als ich letztes Jahr in Thailand war, hatte ich das große Glück, die zwei Männer Andrew und Alex kennenzulernen. Die beiden sind leidenschaftliche Surfer und waren schon an vielen Orten der Welt. Eines Tages saßen sie in Bali am Strand und sahen den Fischern zu, die jeden Tag ihre Boote durch Unmengen von Müll fuhren und am Ende des Tages kaum mit Fisch zurückgekommen sind.

Nachdem Alex und Andrew durch das Surfen so eine Liebe zum Ozean entwickelt haben, war für die beiden klar, dass sie helfen mussten, den Müll aus dem Ozean zu beseitigen. Kurz darauf entstand „4Ocean“, eine Bewegung, bei der man ein 100% recyceltes Armband kaufen kann und durch den Kauf die Beseitigung von Müll aus dem Ozean fördert. Um genau zu sein 1 Pfund Müll für 1 Armband. Es gibt verschiedene Arten der Müllentfernung. Tauchgänge, Müll am Strand einsammeln, sogar Hunde helfen mit und tauchen nach Abfall. Zusätzlich wird sehr darauf geachtet, ob man den Müll recyceln kann oder ob man ihn auf eine Mülldeponie bringt.

Inzwischen ist '4Ocean' eine weltweite Bewegung geworden, man kann von überall auf der Welt helfen und zum Team beitreten. Innerhalb eines Jahres sind schon über 300.000 Pfund Müll aus dem Ozean geholt worden.

Hiermit möchte ich einen kleinen Aufruf starten, denn ein Armband kostet nur 20 $ (umgerechnet ca. 16 €) und kann so viel bewirken. Was wäre die Welt schon ohne unsere wunderschönen Ozeane?

Falls euch das Thema interessiert, schaut einfach auf deren Website https://4ocean.com/ vorbei oder hier, um direkt ein Armband zu kaufen: https://4ocean.com/products/4ocean-bracelet.

Übrigens:
Zur 35-Jahr Feier der FTI Group haben wir Auszubildende im Juli 2018 eine Tombola organisiert, dessen Einnahmen über 1.353,00 Euro ebenfalls gegen den Plastikmüll in den Ozeanen an die Organisation 'One Earth - One Ocean" gespendet wurden. Hier findet ihr unseren Facebook Beitrag dazu:

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=2192406947496604&id=163573257046660&__xts__[0]=68.ARBneWGNoIZMbCHHqRU1GG-pMKr5R71l_7hOfpf9IPfTf5QfRgFKQyLStRBARmpOq7kFlryQ0_8eKWEQZvarvugNCrQcgJbSWhk02wDbJQM9g1m3cezjuBH7IgRptrlw_tN9xeEGaWBGEobsPZXsKWEW5FIs_Px7_Zhn9sDBpGcpwbzoZ9R5KHdkxyZ7uVj2s5YIxs8DHQ9A8objHFWRDQw&__tn__=C-R

254
haben das gesehen
224
finden das hilfreich
200
gefällt das