04.
October
2018
Azubi-Interview: Ausbildung by FTI

Am Montag, den 03.09.2018, begann für 50 Auszubildende mit dem Start der Ausbildung by FTI ein neuer Lebensabschnitt. Wir im Team Web waren neugierig, und haben neun Azubis zu ihren Eindrücken und Emotionen in den ersten Tagen und Wochen befragt.

Welches Gefühl hast du vor deinem ersten Ausbildungstag hauptsächlich verspürt?

88,8% Vorfreude
66,6% Neugierde
44,4% Nervosität
11,1% Gelassenheit

Wie fühlst du dich heute, 4 Wochen nach Ausbildungsbeginn?

"Schon sehr involviert und informiert in einige Arbeitsabläufe; ich fühle mich bei der Arbeitsatmosphäre wohl."

"Angekommen, positiv überrascht von dem ganzen Betrieb & den Mitarbeitern"

"Voll mit Input, aber super motiviert & voller Vorfreude was noch kommt"

"Sehr gut & gelassen"

"4 Wochen nach Ausbildungsbeginn fühle ich mich gut aufgehoben."

"Glücklich und zufrieden, hier angefangen zu haben"

"Super! Jeder im Haus ist total nett  und vor allem immer auf ein After-Work Bier auf der schönen Dachterrasse zu haben"

"Ich fühle mich wohl und bereits gut eingebunden"

"Gelassen, perfekt vorbereitet für 2 1/2 Jahre Ausbildung"


Warum hast du dich für FTI als Ausbildungsbetrieb entschieden?

"Da FTI ein großes Unternehmen ist / da am Auswahltag ein spannendes und abwechslungsreiches Ausbildungskonzept vorgestellt wurde"

"Da einem als Azubi viele Möglichkeiten geboten werden, sich weiterzubilden & viel Neues kennen zu lernen"

"Weil das Thema "Reisen" mich interessiert & weil die zwei am Auswahltag super nett waren"

"Weil die Leute sehr nett sind & FTI eine coole und bekannte Firma ist"

"Für FTI habe ich mich entschieden, weil man von Anfang an spürt, dass hier viel Wert auf eine gute Ausbildung gelegt wird."

"Weil mich das Unternehmen & die Freundlichkeit/der Umgang zwischen den Mitarbeitern überzeugt hat"

"Viele meiner Freunde aus München haben hier eine Ausbildung gemacht und die meisten arbeiten immer noch hier. Alle haben mir FTI wärmstens empfohlen."

"Weil FTI ein internationales großes Unternehmen ist, wodurch sich große Chancen ergeben. Außerdem interessiert mich die Tourismusbranche sehr, der Standort ist nahe meiner Heimatstadt. Zudem bietet FTI viele Beneits für die Mitarbeiter"

"Ich hab mich am Auswahltag so wohl gefühlt und dann auf meinen Bauch gehört"


Welcher Programmpunkt war dein persönliches Highlight der Einführungsveranstaltung?
 

  • Das Frühstück mit allen Azubis in der Kairaba :-)
  • Die Hausrallye durch das Gebäude
  • Stadtrallye + Sektempfang
  • Das gemeinsame Frühstück
  • Bei der Einführungsveranstaltung hat mir am meisten die Hausrallye gefallen, weil wir gemeinsam in einem Team Aufgaben lösen mussten.
  • Die Stadt-Rallye
  • Das gemeinsame Frühstück oder der Sektempfang, weil man so am leichtesten mit den neuen Azubis ins Gespräch gekommen ist.
  • Die Hausführung, bei der wir erfahren haben, wer in welche Abteilung kommt.
  • Das Frühstück und die Stadtrallye


Welche drei Worte fallen dir zum Begriff "Reiseveranstalter" ein?

  • pakettieren, organisieren, kalkulieren
  • erstellt Reisen, kein Reisebüro,…
  • Reisebüros, Pauschalreisen, Sprachreisen
  • FTI, groß, Hintergrund
  • Urlaub, Pauschalreise, Flugzeug
  • Angebote, Reisen organisieren, Fluggesellschaften & Hotelketten
  • Reisekataloge, Pauschalreise, Computer
  • Urlaub, Wunscherfüller, Verantwortung
  • Urlaubsziele, Kataloge, Tourismus


In welcher Stammabteilung bist du eingeteilt? Was stellst du dir darunter vor?

"BigXtra Produktkoordination: Überprüfung auf Fehler der Produkte"

"Produkt Deutschland: vieles über Eigenanreise, die Hotels & alles andere zu erfahren"

"Media Production: wir kümmern uns um Timing, Angebot & Koordinierung von z.B. Werbemitteln, Reiseunterlagen etc."

"Produktvertrieb: dass man viel mit Reisebüros kommuniziert und diesen unsere Produkte verkauft"

"Ich bin bei BigXtra im Produkt Orient eingeteilt und stelle mir darunter vor, Hotelbeschreibungen zu erstellen und den fairsten Preis für Kunde & Veranstalter zu kalkulieren."

"Gruppenreisen ab 10 Personen: Erstellen von Angeboten für Gruppen"

"Produktoperation Self-Drive: Am Anfang habe ich mir nur Personen darunter vorgestellt, welche selbst an ihre Hotels anreisen…..jetzt tauschen wir "Personen" mit etwas älteren Herrschaften, die sogar mit ihrem Wellensittich inkl. Käfig (JA!) reisen möchten."

"Accounting: alle Aufgaben, die mit dem Zahlungsein- und -ausgang zusammenhängen"

"Produkt Spanien/Portugal: Reisen in die jeweiligen Zielgebiete zu verkaufen, Kataloge erstellen"


Worauf freust du dich am meisten in deiner Ausbildung?
 

"Darauf, Neues zu lernen und neue Menschen kennenzulernen // Inforeise"

"Wieder zur Schule zu gehen, gefördert & gefordert zu werden"

"Auf die unterschiedlichen Abteilungen & Kollegen"

"Auf das Kennenlernen verschiedener Abteilungen."

"Am meisten freue ich mich auf die Möglichkeit, ein Auslandspraktikum zu machen."

"Viel über die verschiedenen Reiseorte zu lernen, tolle Freunde finden, das Essen in der Kairaba Lounge :-)"

"Die verschiedenen Abteilungen zu durchlaufen, da man so eventuell etwas ausprobiert, was einem richtig gut gefällt, man aber eigentlich von sich aus nie darauf gekommen wäre."

"Viele neue Dinge zu lernen, die mich später im Leben weiter bringen werden."


Und last but not least: Was bedeutet für dich Erfolg im Leben?

*Spaß an dem zu haben, was man macht // Gerne zur Arbeit zu gehen

*Glücklich zu sein & was erreicht zu haben

*Glücklich & zufrieden mit sich und seinem Job zu sein & dass man selbst seine Erfolgs-Steps sieht & sich darüber freuen kann

*Seine Ziele zu verfolgen & zu erreichen.

*Erfolg bedeutet für mich Freude an dem zu haben, was man im Leben macht.

*Mit dem was ich erreicht habe/erreichen werde glücklich sein

*Viele sehen Erfolge im beruflichen Sinne, z.B. wenn man einen gut bezahlten Job hat. Für mich bedeutet Erfolg, in der Lage zu sein, immer mal wieder etwas Neues auszuprobieren. Vielleicht nehme ich ja auch mal meinen (zukünftigen) Wellensittich mit in Urlaub :)

*Dass man auf das stolz sein kann, was man geschafft hat.

*Persönliche Ziele erreichen// Glück, Zufriedenheit, gesunde Familie // Spaß an der Arbeit


Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Azubis, die am Interview teilgenommen haben und wünschen allen weiterhin einen guten Start in die Ausbildung und dass ihr viele wertvolle Erfahrungen sammelt! :-)

Euer Team Web

412
haben das gesehen
200
finden das hilfreich
200
gefällt das