09.
August
2018
Freizeit im Sommer

Wie gestaltet ihr eure Freizeit im Sommer?

Wir haben unsere Team Mitglieder gefragt:

<Miriam>
Ich liebe den Sommer! Meine Vorliebe ist aber nicht die pralle Mittagssonne, sondern die Abendstunden. Dann, wenn die vielen Menschen an der Isar nach und nach verschwinden und es ruhig wird. Die Luft ein bisschen abkühlt, aber die Temperaturen angenehm bleiben. Sich dann an die Isar zu setzen und die Füße ins Wasser baumeln zu lassen und dabei die warme Sommernacht zu genießen ist das Schönste. Auch kann man abends an einem der Badeseen das glitzernde Wasser und die Sterne genießen.
</Miriam>

<Jana N.>
Jetzt da der Sommer endlich wieder da ist, stehen einem unzählige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung offen! Am liebsten geh ich natürlich schwimmen und döse danach noch in der Sonne vor mich hin oder lese beim sonnen ein gutes Buch. Und wenn das Mal zu langweilig wird, bietet sich immer noch ein Ausflug in das Münchner Umland an, zum Beispiel eine kleine Schiffsfahrt auf dem Königssee, bei dem die kühle Brise über dem See der Hitze Abhilfe verschafft. Und zu Hause in München lasse ich den Abend dann gerne bei einem kalten Getränk mit Freunden in einem Biergarten ausklingen.
</Jana N.>

<Franz Globus>
Der Sommer ist endlich da, also nichts wie raus an die frische Luft! Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen? Durch die unzähligen Parks Münchens schlendern und zum Abschluss einen leckeren Eisbecher vernaschen! Oder eben ganz klassisch den Tag an einen der schönen Badeseen der Münchner Umgebung verbringen – das Eis darf hier natürlich auch nicht fehlen :-)
</Franz Globus>

103
haben das gesehen
78
finden das hilfreich
77
gefällt das