19.
November
2018
Interview Abteilung Sendeplanung - sonnenklar.TV

Seit einigen Wochen habe ich das Glück, einen Blick hinter die Kulissen von sonnenklar.TV werfen zu dürfen, genauer gesagt in die der Sendeplanung. Damit auch ihr einen kleinen Überblick über die Aufgaben der Sendeplanung bekommt, hat sich Alicia aus der Sendeplanung die Zeit genommen und viele meiner Fragen beantwortet.
 

Was gehört so zu den täglichen Aufgaben der Sendeplanung?

Da gehört ganz schön viel dazu. Wir müssen Werbung und Informercials einplanen, und selbstverständlich die Planung des Sendetags selbst. Dann gibt es jeden Tag Vormittags und Nachmittags Produkt-Absprach-Meetings, in denen die Produkte, die verkauft werden, festgelegt werden. Auch gehört dazu, dass wir Einschaltpläne und Sendebestätigungen verschicken, wenn zum Beispiel ein Fremdenverkehrsamt einen bestimmten Spot ausgestrahlt haben möchte.

Wie viel Zeit braucht die Planung eines Sendetags?

Am Vortag muss als erstes eine Produktliste erstellt werden, das braucht ungefähr zwei Stunden. Außerdem muss schon mal der Vormittag geplant werden und am nächsten Tag der Nachmittag, dafür brauche ich ca. fünf Stunden. Am Tag der Sendung selbst muss ich dann rund um die Uhr die Produkte im Auge behalten und wenn nötig Änderungen vornehmen, also Produkte rausnehmen oder zusätzlich planen. Insgesamt brauche ich wohl einen ganzen Tag um einen Sendetag zu planen.

Wer bzw. welche Abteilungen sind an einer Sendung beteiligt?

Bei den Sendungen sind viele Abteilungen  beteiligt, deswegen ist ein Zusammenspiel der Abteilungen sehr wichtig. Das beginnt bei den BigXtra Produktteams, die die Produkte, die am Ende on Air verkauft werden, liefern, die Verkaufsoptimierung, die Redaktion, Producer, Technische Leiter und zu Guter Letzt noch die Moderatoren, die Maske und Kameraleute. Manchmal ist auch die Gästebetreuung noch dabei, wenn wir Studiogäste oder Call Outs geplant haben.

Was macht dir in der Sendeplanung am meisten Spaß?

Am meisten Spaß macht es mir einen Sendetag zu planen und zuzusehen, wie die Produkte laufen und sich entwickeln. Das geht sogar so weit, dass ich Zuhause Abends am Handy den Umsatzbericht anschaue und mitfiebere, wie sich die Produkte machen!

Durftest du schon mal einen Dreh begleiten?

Einen Dreh durfte ich zwar noch nicht begleiten, dafür ist die Chance relativ hoch, an Inforeisen teilzunehmen! Für gewöhnlich, ist einer aus dem Team zusammen mit den Kollegen aus den BigXtra Produktteams auf Inforeise.

Außerdem durfte ich dieses Jahr sogar an der Goldenen Sonne teilnehmen, das ist eine Gala bei der die „Oskars“ der Reisebranchen verliehen werden. Da gehörte so ziemlich alles zu meinen Aufgaben – von der Tischdeko und den Stuhlhussen bis hin zum Überreichen der Preise!

Gibt es etwas, was zu den Aufgaben der Sendeplanung gehört, was andere nicht wissen/erwarten?

Auf jeden Fall! Wir schreiben nämlich auch den Teletext und sind für Radiospots zuständig. Dafür haben wir übrigens auch ein Tonstudio im Haus. Außerdem  sind wir für das Marketing zuständig, zum Beispiel die Anzeigen in Zeitungen und Zeitschriften werden von uns geschrieben.


Hast du schon einen Blick in andere Abteilungen von sonnenklar.TV bekommen?

Ja! Bevor ich bei der Sendeplanung war, hatte ich einen Kurzeinsatz in der Gästebetreuung. Das war ziemlich abwechslungsreich, vor allem gegenüber einem „normalen“ Bürojob. Dazu gehört natürlich die direkte Gästebetreuung mit Studioführungen, Studiogästen, gemeinsamen Mahlzeiten und so weiter, aber auch solche Sachen wie mit dem Mietwagen Gäste vom Flughafen abholen. Aber auch an der Eventplanung und Vorbereitung war ich beteiligt.
 

Vielen Dank für deine Zeit!

Gerne :-)

 

48
haben das gesehen
11
finden das hilfreich
14
gefällt das