29.
March
2019
Sind alle Bayern konservativ?

Heute geht es weiter mit Teil 2 unserer Serie „Vorurteile gegen Bayern“.
Oft hören wir Bayern, dass wir nicht weltoffen und altmodisch sind. Was ist da dran?

Die Frage, ob wir konservativ sind, kann man nur mit einem Jein beantworten. Wir sind sehr traditionsbewusst und lieben unsere Bräuche, unser Essen und unseren Dialekt. Wir sind einfach stolz auf unser schönes Bayern, unsere Heimat.

In dem tiefbayerischen Ort, aus dem ich ursprünglich komme, reden alle bayerisch. Die Menschen sind in dem Dorf geboren, sie werden in dem Dorf sterben und waren höchstwahrscheinlich noch nie oberhalb der Donau unterwegs (geschweige denn hinter den Alpen). Wir haben jede Menge traditioneller Feste und Bräuche, an denen auch jeder im Dorf mit großer Freude teilnimmt. Neue Einwohner haben es schwer Anschluss zu finden (außer sie werden Mitglied in mindestens 5 Vereinen) und Veränderungen sind auch nicht gern gesehen. Alles soll einfach so bleiben wie es ist.

In der Stadt sind die Menschen aber durchaus weltoffener. Dialekt wird wenig gesprochen, viele Nationalitäten leben zusammen auf einem Haufen und so viele Bräuche wie auf dem Land gibt es auch nicht. Selbst in der Politik findet ja allmählich ein Wandel statt. Auch wirtschaftlich gesehen ist Bayern alles andere als konservativ.  Große Firmen wie BMW, Audi und Siemens haben ihren Hauptsitz in Bayern und ich würde behaupten, dass kaum ein anderes Bundesland industriell so weit fortgeschritten ist. Natürlich gibt es auch in der Stadt noch Dinge, die im Gegensatz zu anderen Bundesländern irgendwie ein bisschen auf der Strecke geblieben sind. Ich denke dabei an die Öffnungszeiten der Supermärkte oder die Anpassung von Preisen der öffentlichen Verkehrsmittel. Ich hoffe und glaube aber auch, dass es hier bald Fortschritte geben wird.

Zusammengefasst kann man sagen, dass es in ländlicher Region schon sehr konservativ zugeht. Aber irgendwie mag ich den Gedanken auch, dass ich in zehn oder zwanzig Jahren zurück in mein Heimatdorf gehen kann und weiß, dass sich nichts verändert hat.

55
haben das gesehen
16
finden das hilfreich
21
gefällt das