Previous Next
14.
December
2018
Wo feier ich am besten Silvester ?

Oft stellen wir uns alle, egal ob groß oder klein, die Frage wo wir am besten Silvester feiern sollen. Soll es in unserer eigenen Stadt sein, wie bei mir z.B in München oder doch eher in einer anderen Stadt in Deutschland oder doch im Ausland? Und vor allem mit wem soll Silvester gefeiert werden. Mit der Familie oder mit Freunden im Club?

Hier kommen ein paar Tipps für München an Silvester:

Für diejenigen, die es gerne etwas wilder mögen eignen sich die Münchner Clubs super gut. Besonders gut dafür geeignet sind zum Beispiel:

089 Bar: Hier beginnt die Silvesterparty ab 20 Uhr unter dem Motto „Fesch und/oder Bunt“ (was das Motto für letztes Jahr war). Tickets gibt es ab 15€, die übrigens nur bis 22.30 Uhr gültig sind. Jedoch kann man sich mit einer sogenannten „Safetycard“ für 40€ die ganze Nacht rein und raus und tut auch noch was gutes damit, denn die Hälfte dieses Geldes wird an die Freunde der Arche und Jugendwerke gespendet.

35mm welche eine zweistöckige Kino-Location ist. „Elegant, glamourös und exklusiv“. Zur Einstimmung bekommt hier jeder Gast einen „Spectre Campari Welcomedrink“. Im Restaurant wird zudem ein 3-Gänge Menü serviert und in der Bar geht es dann ab 22 Uhr los.

Backstage: Bietet die Möglichkeit, für diejenigen die über Silvester nicht besonders viel Geld ausgeben möchten, hier mit wenig Geld viel Spaß zu haben. Besonders attraktiv sind die Preise der Drinks. Beispielsweise zahlt man für einen Schnapps 1,50€ oder für ein Bier nur 2,50€.

 

Wenn du jedoch nicht in München Silvestern feiern willst, dann habe ich jetzt geniale Tipps für dich:

Wie wärs mit einem Neurjahresstart in Kitzbühel, Österreich? Denn hier wird richtig gekracht! Ein Feuerwerk wird veranstaltet, das mehr als eine Million Euro kostet und es gibt drei Events an drei Tagen. Zudem gibt es an Neujahr eine riesige Show bei der wagemutige Athleten mit ihren Brettern durch Feuer springen und Kunststücke vollführen.

Oder soll es doch lieber Haparanda und Tornio in Schweden und Finnland sein? Denn hier kann man sogar zweimal Silvester feiern! Haparanda liegt nämlich in Schweden und Tornio in Finnland. Die beiden Länder trennt hierbei ein einziger Fluss, den man dank einer Brücke überqueren kann. Und das besondere ist: Beide Länder haben unterschiedliche Zeitzonen, was bedeutet, dass man zweimal Silvester feiern kann! Zuerst feiert man in Finnland und läuft dann ganz einfach rüber nach Schweden und feiert dort eine Stunde später ein zweites mal.

Oder doch Weymouth in England ? Hier muss man sich besonders auf eine wilde Party gefasst machen! Denn hier verkleidet sich wirklich jeder! In Weymouth gibt es die größte Kostüm-Silvesterparty der gesamten Insel. Auf dieser Party kann man bis zu 20.000 weiter Partygänger Entdecken.

 

Einige Tipps waren jetzt dabei, jetzt liegt es an dir wofür du dich entscheidest. Viel Spaß dabei!

53
haben das gesehen
19
finden das hilfreich
19
gefällt das